IT-SysTeam GmbH

Kopfbild
Home » Produkte » Microsoft » Active Directory Service

Active Directory Service

Active Directory ist der Verzeichnisdienst, der seit Windows 2000 Server eingesetzt wird.

Es bildet eine zentrale Stelle, die alle Systeminformationen verwaltet. Das erspart Administratoren aufwendige Doppelarbeiten.

Es erweitert die Features früherer Windows-basierter Verzeichnisdienste und fügt völlig neue Features hinzu.

Active Directory ist sicher, verteilt, aufgeteilt und repliziert. Es wurde für Installationen jeder Größe entworfen, von einem einzelnen Server mit einigen hundert Objekten bis hin zu Tausenden von Servern und Millionen von Objekten.

Active Directory fügt zahlreiche neue Features hinzu, die ein einfaches Navigieren und Verwalten großer Informationsmengen ermöglichen, was zu Zeitersparnissen bei Administratoren und Anwendern führt.

Active Directory baut auf einer Datenbank auf, in der die Informationen über das Netzwerk wie Benutzer, Gruppen und Computer gespeichert werden.

Active Directory erlaubt es Netzwerke logisch und hierarchisch mit Hilfe von Objekten aufzubauen. Diese Objekte speichern Informationen über Computer, Benutzer, Dateifreigaben und andere Geräte. Die Datensätze werden im Active Directory als ‚Objekte’ und die Eigenschaften als ‚Attribute’ definiert. Ein Benutzer zum Beispiel ist ein Objekt im Active Directory, der Name ein Attribut dieses Objekts. Welche Objekttypen im Active Directory verfügbar sind, kann man beeinflussen, indem man neue Typen definiert.

Der Bereich von Active Directory ist groß. Er kann jedes einzelne Objekt (Drucker, Datei oder Benutzer), jeden Server und jede Domäne in einem einzelnen WAN (Wide Area Network) umfassen. Zudem kann er eine Kombination mehrerer WANs enthalten.

Seit Einführung des Active Directory Services in der Windowswelt betreut die it-systeam GmbH erfolgreich namhafte Unternehmen bei Umstellungen, Migrationen und Einführungen des Active Directory Services in die Domänenstruktur, zum Teil unter komplexen Aufgabenstellungen und verteilte Standorte.