IT-SysTeam GmbH

Kopfbild
Home » Lösungen » Access to the Office / Cloud computing

Access to the Office / Cloud computing

Acces to the office

Access to the office ist eine Begrifflichkeit der it-systeam. Wir bezeichnen damit den flexiblen und vollständigen Zugriff auf alle Daten Ihres Büros von einem beliebigen Standort. Heute verwenden viele dafür den Begriff "Cloud", ohne genau zu definieren, was jeder einzelne unter einer Cloud-Lösung versteht.

Grundsätzlich wird mit der Begrifflichkeit Cloud der Zugriff auf Daten und / oder Anwendungen von einem beliebigen Platz gemeint. Hierbei ist zu unterscheiden, ob eine private oder eine öffentliche Cloud gemeint ist. Nachfolgend eine kurze Erläuterung aus unserer Sicht.

die öffentliche Cloud

Ein Beispiel für eine öffentliche Cloudlösung ist ein Freemail-Postfach von z. B. GMX, Web.de, Yahoo oder ähnlichen. Hierauf kann jeder Anwender von überall auf sein Postfach (nach entsprechender Anmeldung) zugreifen. Dabei ist es dem Betreiber egal, von wo und welchem Endgerät er kommt. Dem Anwender wiederum ist es egal, wo und wie die Daten verwaltet und vorgehalten werden.

Im Businessbereich werden solche Lösungen zum Beispiel mit CRM Lösungen seit Jahren erfolgreich praktiziert. Der Anwender braucht ausschließlich einen Internetverbindung und einen meist beliebigen Browser.

Die private Cloud

Die private Cloud und die öffentliche Cloud haben einen wesentlichen Punkt gemeinsam - der Anwender braucht i. d. Regel ebenfalls nur einen Internetzugang und einen Browser. Schon dann beginnen die Unterschiede.

In einer privaten Cloud werden Daten und Anwendungen vom Unternehmen zentral bereitgestellt. Wobei das Unternehmen über Redundanz und Standort der Rechenzentren unterscheidet. Auch liegt es in der Hand des Unternehmens, welcher Anwender auf bestimmte Anwendungen und Daten zugreifen darf. Und natürlich auch, ob und wie der Zugriff ggf. von anderen Plätzen, wie Homeoffice oder öffentlichen Rechner wie Internetcafes erlaubt ist.

Die ursprünglichste Form des Cloudcomputing sind die Großrechnersysteme, aber erst mit dem Server-based-computing in den 90er begann sich diese Form der Anwendungsbereitstellung durchzusetzten. it-systeam beschäftigt sich übrigens seit der Gründung 2001 sehr intensiv damit und hat schon tausende Arbeitsplätze so bei Kunden eingerichtet.

 

Access to the Office verbindet

Access to the Office integriert Voice over IP (VoIP) und Cloud computing bzw. server-based-computing und schafft so eine Vernetzung aller relevanten Medien. Das eigene Büro kann so virtuell an den Aufenthaltsort eines Mitarbeiters verlagert werden.

Der Zugriff auf Daten und Programme ist durch leistungsstarke Netzverbindungen nahezu verlustfrei möglich.